Pflegezentrum Elisabethenhof

Das Anlagekonzept

Nur wenn sich ein Standort durch entsprechenden Bedarf auszeichnet, wird ein Pflegezentrum errichtet. Die Bedarfsanalyse wird von Fachleuten erstellt. Diese ermitteln auch das Belegungspotential der jeweiligen Einrichtung. Dieses Verfahren ist Grundvoraussetzung, um eine der Top-Betreibergesellschaften als Vertragspartner zu gewinnen. Mit einem dieser renommierten Betreiber wird nun ein langjähriger Pachtvertrag für das gesamte Objekt abgeschlossen.

Danach können Sie in diesem Pflegezentrum ein auf ca. 20 Jahre vermietetes Apartment erwerben. Zu Ihrer Mietabrechnungsfläche gehören z. B. auch die Büros der Verwaltung und die Gemeinschaftsflächen. Jetzt besitzen Sie vererbbares und in das Grundbuch eingetragenes Eigentum – eine Immobilie zum Anfassen. Sie erhalten Ihre Miete von der Betreibergesellschaft bzw. deren Pachtverwaltung, unabhängig vom Stand der Belegung. Um die Immobilie kümmert sich die Hausverwaltung. Für Sie entsteht somit kaum Arbeits- bzw. Zeitaufwand, und Ihre Immobilie ist professionell verwaltet.

 

Objektbeschreibung

Im Einzugsbereich des Bebauungsplanes „Schlesienring – nördlich Zoogelände“ wurden insgesamt rund 24.200 Quadratmeter neues Bauland geschaffen.

In St. Johann, einem attraktiven Ortsteil von Saarbrücken, entsteht auf dem ehemaligen Teilgrundstück des Zoos das neue Seniorenpflegeheim Elisabethenhof mit insgesamt 127 Pflegeplätzen.

Es gliedert sich in Garten-, Erd- und zwei Obergeschosse. Die Einrichtung, geführt von der Casa Reha Unternehmensgruppe, verfügt über 107 Einzelzimmer und 10 Doppelzimmer mit integriertem Demenzbereich im Gartengeschoss.

Das Seniorenpflegeheim befindet sich auf einem parkähnlichen ca. 8.350 m² großen Grundstück mit altem Baumbestand und einer herrlichen Aussicht auf den angrenzenden Zoo.

 

Viele gute Gründe

Nachhaltigkeit der Baukonzeption

  • Projektausführung ausschließlich auf Basis nachgewiesenen Bedarfs (Qualifizierungsverfahren) 
  • 1 A Standort mit entsprechender regionaler Infrastruktur
  • Bauausführung durch spezialisiertes Unternehmen 
  • hohe Baustandards auf Sicherheit, Umwelt (EnEV) und Unterhaltskosten 

Sicherheit der Vermietung 

  • fachmännische Pacht- und Immobilienverwaltung 
  • Pachtvertrag über 20 Jahre plus 2 mal 5 Jahre optionale Verlängerung
  • etablierte, bankgeprüfte Betreibergesellschaften 

Rentabilität der Sachwertanlage 

  • inflationsgeschützter Sachwert 
  • von Anfang an planbare Rendite 
  • Kapitalbildung mit Veräußerungs- und Vererbungsmöglichkeit 
  • Wertsicherung des Mietzinses durch Indexierung
  • Vorbelegungsrecht in allen Häusern, auch für nächste Familienangehörige

Rendite 50 Plus 

  • überdurchschnittliche Rendite 
  • geprüfte Sachwertanlage 
  • geringer Arbeits- bzw. Zeitaufwand 
  • kaum Nebenkosten, diese übernimmt der Betreiber fast komplett
  • Unabhängigkeit durch zusätzliches Einkommen 
  • zugeschnitten auf Ihr Anlagevolumen
 

Ansichten

 

Ihr direkter Draht zu uns

Wählen Sie eine der folgenden Möglichkeiten, wenn Sie Kontakt zu uns aufnehmen möchten.

Alle anzeigen

Kundenzentrum

Montag - Freitag
von 8:00 bis 17:00 Uhr

LBS Immobilien GmbH
Beethovenstraße 35-39
66111 Saarbrücken

Telefon: 0681 - 383 23 23
Fax: 0681 - 383 23 00
eMail: immolbsi-saar.de
Homepage: www.lbsi-saar.de